Erfolgreiches Segel-Finale 2019 beim 14. Presidents Cup

Zum 14. Mal seit 1987 wurde der vereinsinterne Presidents Cup des HSSC vom 22.09.-27.09. im Seegebiet westlich von Split / Kroatien ausgetragen. Mit 17 Yachten (incl. Regattaleitung) hatte die „Spaß-Regatta“ erneut eine gute Resonanz gefunden. Von FRYC mit dabei Georg Stötzel (ist seit über 20 Jahren Mitglied beim HSSC), Jutta Röse, Birgit Stötzel und Ralf Löw auf einer
Dehler 42.

Bei sehr abwechslungsreichen Windstärken zwischen 0,1 Bf und 6 Bf wurden 4 Regatten gewertet; die 5. und letzte Wettfahrt wurde w/ unzureichendem Wind abgesagt. Unsere FRYC Crew kam mit den teilweise sehr anspruchsvollen Bedingungen gut zurecht und belegte in dem starken Teilnehmerfeld in der Endabrechnung den 4. Platz, punktgleich mit dem Dritten.

Warme Luft-Temperaturen um 20-25 Grad und angenehme Wassertemperaturen um 21 Grad, dazu glasklares Wasser, beanstandungsfreie Häfen (Einschränkung: hohe Liegeplatzgebühren rd. € 70 – € 85), malerische Dörfer und eindrucksvolle Gebirge sowie ein schmackhaftes kulinarisches Angebot waren willkommene Randerscheinungen dieser beliebten HSSC Veranstaltung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.